Kaum hörbar sagt die leise Stimme in dir: „Ich bin einzigartig!“

„Niemand kann dich ohne dein Einverständnis dazu bringen, dich minderwertig zu fühlen.“ Eleanor Roosevelt

Verstehen wirst du diesen Satz wohl erst wenn du offen bist in dich hineinzuhören. Aber Vorsicht. Das könnte schmerzhaft sein. Denn dann erkennst du vielleicht das du jahrelang Entscheidungen getroffen hast, auf der Basis damit andere zufrieden mit dir sind. Damit sie dich mögen. Konsequenz ist ein inkongruenter Lebensstil der nicht mit deinen Wünschen und Bedürfnissen übereinstimmt. Auswirkungen sind vielfältig und je nach Individuum anders spürbar. Somatische Beschwerden oder sogar der Verlust der Verbindung zu deinem wahren Selbst. Was hat das Zitat nun damit zu tun, dass du anderen alles rechtmachen willst?

Wenn du Angst hast für dich einzustehen, wenn du dich verbiegst um nicht aufzufallen und um anderen zu gefallen, dann machst du das um Anerkennung, Wertschätzung und Liebe zu bekommen. Dieses Bedürfnis nach Wertschätzung von außen hast du nur, wenn du dich selbst zu wenig wertschätzt.

Machen wir ein Experiment. Vervollständige bitte diese Sätze:

Was mich an mir stört ist ….

Was ich an mir ändern möchte ist…

Hier fallen den allermeisten Menschen sehr schnell Dinge ein. Wie steht es mit folgenden Sätzen?

Ich liebe an mir…….

Ich bin einzigartig, weil…….

Wenn das jetzt sehr schwierig für dich war, dann hast du dich definitiv noch zu wenig mit dir auseinandergesetzt. Die gute Nachricht: deine Persönlichkeit hat enormes Wachstumspotenzial und je mehr du dich mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigst um so mehr Lebensqualität wirst du spüren. Worauf wartest du?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.