Egal ob es sich bei deinem Nachwuchs um ein Kleinkind oder einen Jugendlichen handelt. Herausfordernde Phasen können in jedem Alter auftreten und hängen sowohl mit dem Entwicklungsstand deines Kindes als auch mit seinem Umfeld, indem es sich befindet, zusammen.

Eltern sind sich oft unsicher: "Wie vielen Bedürfnissen und Wünschen meines Kindes soll ich nachkommen? Wie viele Grenzen soll ich ziehen? Und was sind mögliche Konsequenzen?"

Nur zu schauen was deine Kinder brauchen und welche Interventionen du im Alltag umsetzen kannst ist zu kurz gedacht und wird nicht lange anhalten.

Genau hier liegt der Unterschied zwischen der normalen Erziehungsberatung und meiner Mamaberatung.

Im Gegensatz zu einer oberflächlichen Anleitung umfasst meine Beratung systemische und tiefenpsychologische Blickwinkel. Wir schauen bei dem Umgang mit deinen Kindern dein "WARUM" an.

Bewusst und unbewusst beeinflusst die eigene Lebensgeschichte unser Denken und Handeln in jedem Bereich unseres Lebens. Nur wenn ich als Mama meine eigene Geschichte, und meine Beziehung zu meinen Eltern verstehe, akzeptieren und annehmen kann, kann ich dauerhaft anders mit meinen Kindern umgehen.

Auch deine jetztige Familie ist ein System und bedingt sich gegenseitig. Verändert sich ein Mitglied darin, kommen alle Mitglieder in Bewegung. Darum reagieren Kinder auch intensiv auf Veränderungen wie z.b. einer Trennung. In Zeiten des familiären Umbruchs benötigt es Stabilisierung, Verständnis und Zeit.

Gerne helfe ich deiner Familie bei Herausforderungen im Alltag und bei der Bewältigung und Neuorientierung in stürmischen Zeiten.